Geplannte Rennen dreijährige Pferde

Ausschreibungen TCT 2023

Rennen für vierjährige Pferde

Bahn/Datum: Wolvega, 8 April
TCT Satelliten Rennen Hengste & Wallache - 2023

Für vierjährige Hengste uns Wallache aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Sind in einer der beiden Rennen (Hengste/Wallache – Stuten) weniger als 7 Pferde gemeldet, werden die Hengste/Wallache und Stuten zusammengezählt.

Dotierung

€ 4.000,– excl. Zuchtprämie
(1.750, 1.000, 500, 300, 200, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Der Sieger dieses Rennens zahlt kein Startgeld für das Rennen am 27. April (Criterium Hengste/Wallache oder Criterium Stuten)

Bahn/Datum: Wolvega, 8 April
TCT Satelliten Rennen Stuten - 2023

Für vierjährige Stuten aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Sind in einer der beiden Rennen (Hengste/Wallache – Stuten) weniger als 7 Pferde gemeldet, werden die Hengste/Wallache und Stuten zusammengezählt.

Dotierung

€ 4.000,– excl. Zuchtprämie
(1.750, 1.000, 500, 300, 200, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Der Sieger dieses Rennens zahlt kein Startgeld für das Rennen am 27. April (Criterium Hengste/Wallache oder Criterium Stuten)

Bahn/Datum: Alkmaar, 23 April
TCT Satelliten Rennen - 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.060m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 11 Pferde. Sollten mehr als 11 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Teilung in Rennen nur für Stuten und Hengste/Wallache wird stattfinden wenn mehr als 6 Stuten und 6 Hengste/Wallache angegeben werden*

Dotierung

€. 3.000,– excl. Zuchtprämie
(1.350, 600, 350, 250, 200, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Der Sieger dieses Rennens zahlt kein Startgeld für das Rennen am 15. Oktober (Stayer Preiss)

Bahn/Datum: Wolvega, 27 April
TCT Kriterium Hengste & Wallache - 2023

Für vierjährige Hengste und Wallache aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 14 Pferde. Sollten mehr als 14 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Dotierung

€. 20.000,– excl. Zuchtprämie
(9.500, 4.500, 2.500, 1.500, 1.000, 600, 400 und 10% Zuchtprämie).

Bei 2 Abteilungen €. 24.000 euro (2x 12.000) excl. Zuchtprämie
(5.500, 3.000, 1.500, 1,000, 500, 300, 200 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

€. 200,– Das Startgeld beträgt 1% des Preisgeldes dieses Rennen zzgl. MwSt.

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: Wolvega, 27 April
TCT Kriterium Stuten - 2023

Für vierjährige Stuten aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 14 Pferde. Sollten mehr als 14 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Dotierung

€. 20.000,– excl. Zuchtprämie
(9.500, 4.500, 2.500, 1.500, 1.000, 600, 400 und 10% Zuchtprämie).

Bei 2 Abteilungen €. 24.000 (2x 12.000) excl. Zuchtprämie.
(5.500, 3.000, 1.500, 1,000, 500, 300, 200 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

€. 200,– Das Startgeld beträgt 1% des Preisgeldes dieses Rennen zzgl. MwSt.

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: München, 14 Mai
TCT Satelliten Rennen - 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Teilung in Rennen nur für Stuten und Hengste/Wallache wird stattfinden wenn mehr als 7 Stuten und 7 Hengste/Wallache angegeben werden*

Dotierung

€. 4.000,– excl. Zuchtprämie

Startplätze

Die Startplätze werden gemäß § 79.1 TRO ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: Wolvega, 27 mei
TCT Stuten Derby Vorläufe - 2023

Für vierjährige Stuten aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Maximal 12 Pferde. Bei mehr als 12 gemeldeten Pferden finden 2  Abteilungen statt. Mit mehr als 24 Pferden finden 3 Abteilungen statt.

12 Pferde qualifizieren sich für das Finale.
2 Abteilungen: die 6 best plazierte Pfrede qualifizieren sich
3 Abteilungen: die 4 best plazierte Pfrede qualifizieren sich
4 Abteilungen: die 3 best plazierte Pfrede qualifizieren sich

Dotierung

€. 5.000,– excl. Zuchtprämie
(2.250, 1.000, 750, 450, 300, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

€. 300,– Das Startgeld beträgt 1% des Preisgeldes im Finale zzgl. MwSt.

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: Wolvega, 27 Mai
TCT Derby Vorläufe - 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.600m. Autostart

Spezifikationen

Maximal 12 Pferde. Bei mehr als 12 gemeldeten Pferden finden 2  Abteilungen statt. Mit mehr als 24 Pferden finden 3 Abteilungen statt.

12 Pferde qualifizieren sich für das Finale.
2 Abteilungen: die 6 best plazierte Pfrede qualifizieren sich
3 Abteilungen: die 4 best plazierte Pfrede qualifizieren sich
4 Abteilungen: die 3 best plazierte Pfrede qualifizieren sich

Dotierung

€. 5.000,– excl.
(2.250, 1.000, 750, 450, 300, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

€. 500,– Das Startgeld beträgt 1% des Preisgeldes im Finale zzgl. MwSt.

Bahn/Datum: Wolvega, 10 Juni
TCT Stuten Derby - 2023

Für vierjährige Stuten aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Die best kwalifizierte Pferde aus der Vorlaüfe (13 August) starten im Derby Finale.

2 Vorlaüfe: die 6 best kwalifizierte Pferde der beiden Serien
3 Vorlaüfe: die 4 best kwalifizierte Pferde der 3 Serien
4 Vorlaüfe: die 3 best kwalifizierte Pferde der 4 Serien

Für den Fall, dass eines der qualifizierten Pferde nicht im Finale starten möchte, verfällt diese Teilnahme. Dies wird NICHT durch das „beste“ unqualifizierte Pferd ausgefüllt.

Dotierung

€. 30.000,– excl. Zuchtprämie
(15.000, 7.000, 3.500, 1.750, 1.250, 1.000, 500 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startpositionen im Finale werden nach den Vorlaüfe gewählt durch den Trainer oder Inhaber.

Reihenfolge

Zuerst der schnellste Gewinner einer Serie, dann der zweitschnellste Gewinner einer Serie usw.

Dann die schnellste zweite Ankunft einer Serie, dann die zweitschnellste zweite Ankunft einer Serie. Dann das schnellste Dritter einer Serie usw.

Bei gleicher Gesamtzeit kann zuerst das Pferd mit der höchsten tatsächlichen Gewinnsumme ausgewählt werden, und im dritten Fall entscheidet die Lotterie, wer zuerst ausgewählt wird. Im Falle einer Dead Heat kann zuerst das Pferd mit der tatsächlichen Gewinnsumme ausgewählt werden. Wenn dies auch der Fall ist, gibt es zuerst ein Unentschieden, für das zuerst ein Pferd ausgewählt werden kann. Dies bis zu maximal 12 Pferde.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Vor dem Stuten Derby findet eine Parade statt.

Bahn/Datum: Wolvega, 10 Juni
TCT Derby Hauptlauf- 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.600m. Autostart

Spezifikationen

Die best kwalifizierte Pferde aus der Vorlaüfe (13 August) starten im Derby Finale.

2 Vorlaüfe: die 6 best kwalifizierte Pferde der beiden Serien
3 Vorlaüfe: die 4 best kwalifizierte Pferde der 3 Serien
4 Vorlaüfe: die 3 best kwalifizierte Pferde der 4 Serien

Für den Fall, dass eines der qualifizierten Pferde nicht im Finale starten möchte, verfällt diese Teilnahme. Dies wird NICHT durch das „beste“ unqualifizierte Pferd ausgefüllt.

Dotierung

€. 50.000,– excl. Zuchtprämie
(25.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000, 1.250, 750 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startpositionen im Finale werden nach den Vorlaüfe gewählt durch den Trainer oder Inhaber.

Reihenfolge

Zuerst der schnellste Gewinner einer Serie, dann der zweitschnellste Gewinner einer Serie usw.

Dann die schnellste zweite Ankunft einer Serie, dann die zweitschnellste zweite Ankunft einer Serie. Dann das schnellste Dritter einer Serie usw.

Bei gleicher Gesamtzeit kann zuerst das Pferd mit der höchsten tatsächlichen Gewinnsumme ausgewählt werden, und im dritten Fall entscheidet die Lotterie, wer zuerst ausgewählt wird. Im Falle einer Dead Heat kann zuerst das Pferd mit der tatsächlichen Gewinnsumme ausgewählt werden. Wenn dies auch der Fall ist, gibt es zuerst ein Unentschieden, für das zuerst ein Pferd ausgewählt werden kann. Dies bis zu maximal 12 Pferde.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Vor dem Derby findet eine Parade statt.

Bahn/Datum: Wolvega, 10 Juni
TCT Derby Trostlauf - 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Für Pferde die sich nicht für das Internationale Derby der Dreijährigen qualifiziert haben. Pferde die Sich für das Derby qualifiziert haben sind NICHT startberchtigt im Trostlauf.

Den Trostlauf findet nur start wann minimal 6 Pferde angemeldet sind. Es gibt nur ein Trostlauf (Hengste/ Wallace und Stuten).

Dotierung

€. 9.000,– excl. Zuchtprämie
(3.000, 1.750, 1.350, 1.000, 800, 600, 500 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: Alkmaar, 26 Juni
TCT Satelliten Rennen - 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.380m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 11 Pferde. Sollten mehr als 11 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Teilung in Rennen nur für Stuten und Hengste/Wallache wird stattfinden wenn mehr als 6 Stuten und 6 Hengste/Wallache angegeben werden*

Dotierung

€. 3.000,– excl. Zuchtprämie
(1.350, 600, 350, 250, 200, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Der Sieger dieses Rennens zahlt kein Startgeld für das Rennen am 15. Oktober (Stayer Preiss)

Bahn/Datum: Hamburg, 9 Juli
TCT Satelliten Rennen - 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.200m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Teilung in Rennen nur für Stuten und Hengste/Wallache wird stattfinden wenn mehr als 7 Stuten und 7 Hengste/Wallache angegeben werden*

Dotierung

€ 4.000,– excl. Zuchtprämie

Startplätze

Die Startplätze werden gemäß § 79.1 TRO ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: Wolvega, 21 Juli
TCT Satelliten Rennen Hengste & Wallache - 2023

Für vierjährige Hengste & Wallache aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Sind in einer der beiden Rennen (Hengste/Wallache – Stuten) weniger als 7 Pferde gemeldet, werden die Hengste/Wallache und Stuten zusammengezählt.

Für Pferde bis zu 20.000 Euro Gewinnsumme!

Dotierung

€. 4.000,– excl. Zuchtprämie
(2.000, 750, 500, 300, 200, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Der Sieger dieses Rennens zahlt kein Startgeld für das Rennen am 5. November (Halali TCT)

Bahn/Datum: Wolvega, 21 Juli
TCT Satelliten Rennen Stuten - 2023

Für vierjährige Stuten aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Sind in einer der beiden Rennen (Hengste/Wallache – Stuten) weniger als 7 Pferde gemeldet, werden die Hengste/Wallache und Stuten zusammengezählt.

Für Pferde bis zu 20.000 Euro Gewinnsumme!

Dotierung

€. 4.000,– excl. Zuchtprämie
(2.000, 750, 500, 300, 200, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Der Sieger dieses Rennens zahlt kein Startgeld für das Rennen am 12. November (Speedy Volita Cup).

Bahn/Datum: Wolvega, 19 August
TCT Satelliten Rennen Stuten - 2023

Für vierjährige Stuten aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Sind in einer der beiden Rennen (Hengste/Wallache – Stuten) weniger als 7 Pferde gemeldet, werden die Hengste/Wallache und Stuten zusammengezählt.

Dotierung

€. 4.000,– excl. Zuchtprämie
(2.000, 750, 500, 300, 200, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Der Sieger dieses Rennens zahlt kein Startgeld für das Rennen am 12. November (Speedy Volita Cup).

Bahn/Datum: Wolvega, 19 August
TCT Satelliten Rennen Hengste & Wallache - 2023

Für vierjährige Hengste und Wallache aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Sind in einer der beiden Rennen (Hengste/Wallache – Stuten) weniger als 7 Pferde gemeldet, werden die Hengste/Wallache und Stuten zusammengezählt.

Dotierung

€. 4.000,– excl. Zuchtprämie
(2.000, 750, 500, 300, 200, 150, 100 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

Kein

zusätzliche Info

Der Sieger dieses Rennens zahlt kein Startgeld für das Rennen am 5. November (TCT Halali).

Bahn/Datum: München, 17 September
TCT München Cup - 2023

Draverij van meet voor hengsten, ruins en merries die in 2019 geboren zijn en ingeschreven staan in TCT.
Afstand 2.100 meter. Met autostart.

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Teilung in Rennen nur für Stuten und Hengste/Wallache wird stattfinden wenn mehr als 7 Stuten und 7 Hengste/Wallache angegeben werden*

Dotierung

€. 20.000,– excl. Zuchtprämie

Bei 2 Abteilungen €. 24.000,00 (2x 12.000 euro)  excl. Zuchtprämie

Startplätze

Die Startplätze werden gemäß § 79.1 TRO ausgelost.

Startgeld

€. 200,– Das Startgeld beträgt 1% des Preisgeldes dieses Rennen zzgl. MwSt.

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: Alkmaar, 15 Oktober
TCT Stayer Preis - 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.700m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Teilung in Rennen nur für Stuten und Hengste/Wallache wird stattfinden wenn mehr als 6 Stuten und 6 Hengste/Wallache angegeben werden*

Dotierung

€. 20.000,– excl. Zuchtprämie
(9.500, 4.500, 2.500, 1.500, 1.000, 600, 400 und 10% Zuchtprämie)

Bei 2 Abteilungen €. 24.000,00 (2x 12.000) excl. Zuchtprämie
(5.500, 3.000, 1.500, 1.000, 500, 300, 200 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

€. 200,– Das Startgeld beträgt 1% des Preisgeldes dieses Rennen zzgl. MwSt.

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: Hamburg, 5 November
TCT Halali - 2023

Für vierjährige Pferde aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.200m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Teilung in Rennen nur für Stuten und Hengste/Wallache wird stattfinden wenn mehr als 6 Stuten und 6 Hengste/Wallache angegeben werden*

Für Pferde bis zu 30.000 Euro Gewinnsumme.

Dotierung

€. 15.000,– excl. Zuchtprämie

Startplätze

Die Startplätze werden gemäß § 79.1 TRO ausgelost.

Startgeld

€. 150,– Das Startgeld beträgt 1% des Preisgeldes dieses Rennen zzgl. MwSt.

zusätzliche Info

Kein

Bahn/Datum: Wolvega, 12 November
TCT Speedy Volita Cup - 2023

Für vierjährige Stuten aller Länder (Geburtsjahr 2019), die in der Trotting Classics Tour genannt sind.
Distanz: 2.100m. Autostart

Spezifikationen

Es starten maximal 12 Pferde. Sollten mehr als 12 Pferde als Starter angegeben werden, wird das Rennen geteilt.

Dotierung

€. 20.000,– excl. Zuchtprämie
(9.500, 4.500, 2.500, 1.500, 1.000, 600, 400 und 10% Zuchtprämie)

Bei 2 Abteilungen €. 24.000,00 (2x 12.000 euro) excl. Zuchtprämie
(5.500, 3.000, 1.500, 1.000, 500, 300, 200 und 10% Zuchtprämie)

Startplätze

Die Startplätze werden ausgelost.

Startgeld

€. 200,– Das Startgeld beträgt 1% des Preisgeldes dieses Rennen zzgl. MwSt.

zusätzliche Info

Kein

* Bei 13 gemeldeten Pferden wirden die Rennen nur dann in eine Stuten- und eine Hengst/Wallach-Division aufgeteilt, wenn mindestens 6 gleichgeschlechtliche Pferde (also mindestens 6 Stuten und mindestens 6 Hengste und Wallache) gemeldet werden ! ** Bei Nennung von 12 Pferden wird das Rennen nur dann in eine Stuten- und eine Hengst/Wallache-Klasse geteilt, wenn mindestens 6 gleichgeschlechtliche Pferde (also mindestens 6 Stuten und mindestens 6 Hengste und Wallache) gemeldet sind erklärt! Gewinnsummen sind immer die tatsächlichen Gewinnsummen.